InhaltSchliessen
CHF 18.50
Kompass Wanderkarten

Brentagruppe, Dolomiti di Brenta

ISBN-Nummer: 978-3-99044-386-6

Massstab: 1:25 000

Dieses Produkt ist an Lager.

KOMPASS Wanderkarten enthalten alles Wissenswerte zum Wandern wie aktuelle Wanderwege, empfehlenswerte Routen und wichtige touristische Informationen. Doch können unsere Wanderkarten meist mehr, sind sie nicht nur eine reine Wanderkarte sondern fungieren sie auch als Bike-, bzw. Skitourenkarte, siehe Titelabbildung. Der topographische Inhalt der Karte wird dabei bei aller Detailgenauigkeit leicht lesbar und anschaulich dargestellt. Abgerundet wird das Angebot der Wanderkarte mit einem übersichtlich gestalteten Beiheft mit zahlreichen Farbfotos. Das Heft informiert über Orte und Schutzhütten sowie empfehlenswerte Touren, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch - eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung - den beigelegten Kurzführer zu Wissenswerten in der Region - Herstellung auf robustem reiß- und wetterfesten Papier Destination • Zwei Gebirge prägen den Natur park Adamello-Brenta: Im Westen die aus Granit aufgebaute und zum Adamello-Massiv gehörende Presanella-Gruppe und im Osten die aus Kalkstein aufgebauten Dolomiti di Brenta. • Die Brenta-Dolomiten zwischen dem Val Rendena im Westen und dem Etschtal im Osten sind ein Paradies für kletteraffine Bergsteiger und Sportkletterer. Der markante Gebirgsstock begeistert mit senkrecht in den Himmel ragenden Türmen, Furcht einflößenden Felswänden und den berühmten Felsbändern, die erst die Durchquerung der schwer zugänglichen Brenta ermöglichen. • Zu den berühmtesten Klettersteigen zählt die 31 km lange Via delle Bocchette im Süden des Massivs, sie verläuft auf einer Höhe zwischen 2500 und 2700 m. • Madonna di Campiglio ist ein international bekannter Skiort mit wettkampftauglichen Pisten vor der einzigartigen Kulisse der Brenta-Gipfel. • Das Val di Sole ist die Destination für adrenalingeladene Sportarten wie Tarzaning und Canyoning und ein Mekka der Wildwasserfreunde, die den Fluss Noce zu den besten Europas zählen. Ein Radweg führt entlang des Flusses durchs ganze Tal. Der Noce fließt weiter durch das von Apfelplantagen und Weinbergen geprägte Nonstal. • Ein beliebter Erholungsort der Trentiner ist der Lago di Molveno, er lädt zum Baden, Surfen und Segeln ein. • In Trento (Trient) beginnt Italien erst so richtig, das merkt man spätestens bei einem Cappuchino auf der Plaza. Unbedingt
sehenswert sind das Wissenschaftsmuseum MUSE und das Castello del Buonconsiglio.

Portofreie Lieferung in der Schweiz*
20% Rabatt ab 3 Artikel

* Ausnahme Sperrgut-Lieferungen (Poster)

Digitale Karten

Mit unserer App lassen sich ausgewählte Karten ganz einfach downloaden und offline speichern. So haben Sie Ihre Karten jederzeit auch digital auf dem Smartphone oder Tablet.

Navigator

Hier finden Sie über 1'000 Websites aus 46 Ländern, welche Sie bei der Planung Ihrer Reisen sowie bei Buchungen unterstützen.